Beratungspraxis Empowerment Wilfried Schuster Impressum
Vita
Ich bin seit 41 Jahren mit Inge verheiratet und habe drei erwachsene und verheiratete Töchter, tolle Schwiegersöhne und fünf Enkelkinder. Ich liebe meine Frau und Familie - sie gibt mir immer wieder Kraft und Motivation, mich auch für andere einzusetzen, damit sie die Herausforderungen ihres Lebens besser bewältigen.

Ausbildung, Berufsstationen und Kompetenzen
  • Im Erstberuf war ich als Bankkaufmann Zweigstellenleiter bei einer mittelständischen Sparkasse in Hessen.

  • Anschließend theologische Ausbildung, Wuppertal sowie späteres Fortsetzungsstudium an der Fachhochschule für Mission, Bad Liebenzell/Korntal (FH)

  • Zunächst war ich als Stadtmissionar / Pastor 16 J. im Gemeindedienst mit folgenden Schwerpunkten tätig: Verkündigung und Seelsorge, Ehevorbereitung, Eheberatung sowie übliche Kasualien. Außerdem Evangelisaton und Gemeindeaufbau mit den Schwerpunkten Struktur- und Projektentwicklung sowie einer Gemeinde-Neugründung in "Haltern am See". Weitere Arbeitsschwerpunkte waren: Mitarbeiterakquirierung und –Coaching, u.a. für die "Kinder- und Jugendarbeit"

  • Anschließend war ich 16 J. Pastor im Bund Freier ev. Gemeinden und sowohl in Verkündigung, Gemeindeaufbau und -entwicklung, Mitarbeiterausbildung und -Coaching, Jüngerschaftsschulungen, als auch in der Jugendarbeit tätig, sowie im Aufbau einer Hauskreis- und Diakonenstruktur. Im Beratungsbereich: Seelsorge und psychosoziale Beratung, Ehevorbereitung, Ehe- und Paarberatung und Eheseminare sowie als Mediator bei der Konfliktklärung aktiv

  • 1990 und 1993-1998 absolvierte ich eine therapeutische Zusatzausbildung zum "Lebens- und Sozialberater" im Fachbereich "biblisch-therapeutische Seelsorge" am Institut für Psychologie und Seelsorge, Freudenstadt, heute: "BTS Fachgesellschaft für Psychologie und Seelsorge gGmbH, Freudenstadt"

  • 1997 Lizenzerwerb für den PST-R-Test für "Förderdiagnostik und Persönlichkeitsentwicklung", mit regelmäßigen Updates zur Qualitätssischerung

  • 2001/2002 entwickelte ich das erste „Seelsorge-Kontaktnetz im Dill-/ Westerwaldkreis" des Bundes Freier ev. Gemeinden zur Förderung von Laienseelsorge und Vernetzung von Seelsorge; Sammlung von Erfahrungen in Supervision

  • Weiterbildung in den Bereichen Coaching, Eheberatung sowie als PrepareEnrich-Berater: Seit 2003 Lizenznehmer für den PrepareEnrich-Test für Paarberatung

  • 2006/2007 Zusatzausbildung zum "Mediator/Konfliktberater" nach Qualitätsstandards des Bundesverbandes für Mediation, Kassel, am Mediationsstudio Hartmut Schäffer, Retzbach

  • 2008 Weiterbildung im Bereich "Change-Management" an der LOH-Akademie, Haiger

  • 2009 Aufbau einer "psychosozialen Beratungspraxis" für meine freiberufliche Seelsorger- und Beratertätigkeit mit den Schwerpunkten: Therapeutische Seelsorge für Einzel- und Paarberatung, Gemeindeberatung und Mediaton (Konfliktberatung)

  • 2009 - 2010 Zusatzausbildung zum "Suchtkrankenhelfer", beim Blauen Kreuz

  • Seit Juli 2010 Pastor der Ev. Freikirche MBG, Falkenstr. 24, 32791 Lage (OWL);
  • Seit Juli 2010 Fortsetzung meiner "Beratungspraxis Empowerment" in Lage

  • Qualifizierung meiner therapeutischen Beratung bei "Internet-Pornografie-Sucht" mit den Schwerpunkten: Prävention und Ausstiegsberatung, mit dem Ziel einer Klärung und "inneren Heilung" bei Pornosucht

  • Als Seelsorger und therapeutischer Berater arbeite ich mit der "BTS Fachgesellschaft für Psychologie und Seelsorge gGmbH, Freudenstadt" www.bts-ips.de
  • und dem "IPP" Prof. Dr. Michael Dieterich, Freundenstadt zusammen sowie mit dem "Weißen Kreuz", Fachverband für Sexualethik und Seelsorge, Ahnatal bei Kassel; www.weisses-kreuz.de
  • Seit 01.03.2018 Renter; aber weiter Leiter des "Vertrauensrats" unseres Gemeindeverbandes AMBD www.ambd.de
  • Nun habe ich mehr Zeit für Beratung und kann Anfragen zeitnah beantworten.



    Beratungspraxis "Empowerment"
    Wilfried Schuster
    Goetheweg 41
    32791 Lage
    Tel.: 05232-9802907
    kontakt@beratungspraxis-
    empowerment.de oder wilfried.schuster@gmx.de